Riding Brazil Service

Das Unternehmen

Riding Brazil ist ein Tochterunternehmen von Southern Cross Tours & Expeditions mit Sitz in Arraial do Cabo, etwa 165 km östlich von Rio de Janeiro an der Küste des gleichnamigen brasilianischen Bundesstaates gelegen. Vor kurzem feierte das Unternehmen sein 25-jähriges Bestehen als Pionier im Bereich Outdoor-Aktivitäten – eine Zeit, in der es wertvolle Erfahrungen gesammelt und sie in das Allerbeste verwandelt hat, was dieses atemberaubend schöne Land seinen Besuchern zu bieten hat.

Anstatt eine größere Auswahl an Reitertrails im ganzen Land durchzuführen, haben wir nur wenige Regionen ausgewählt, getestet und befürwortet, die unserer Meinung nach die besten für exzellente Reitabenteuer sind. Sie vereinen die perfekten Bedingungen, was die Qualität der Pferde und die Leistung, ihre Zuverlässigkeit und reizvolle Landschaft angeht. Nicht zu vergessen die außerordentliche Freundlichkeit der Menschen vor Ort, mit denen wir es zu tun haben. Die vielen positiven Bewertungen zufriedener Kunden bestätigt unsere richtige Wahl.

Vor kurzem habe ich mich entschlossen, den Kontakt zu meinen Kunden direkt, also ohne Einschaltung eines Veranstalters oder einer Agentur, im Ausland zu suchen. Dadurch ist es mir möglich geworden, ein noch besseres Preis/Leistungsverhältnis herzustellen und bei den Verhandlungen mit lokalen Dienstleistern nicht auf den Preis drücken zu müssen. Auf Anfragen, die direkt an meine Adresse gehen und von mir schnellstmöglichst, auch per Telefon, beantwortet werden, freue ich mich.

Bei Riding Brazil – Horseback Adventures gilt “weniger ist mehr“. Unsere maximale Gruppengröße beträgt 4 Reiter. Je nach den Bedingungen vor Ort könnten jedoch auch größere Familien oder Gruppen von Freunden akzeptiert werden. Um unseren Gästen noch mehr zu bieten, haben wir interessante Verlängerungsprogramme unserer Trails ausgearbeitet, die die Reise zusätzlich bereichern.

Das Buchungssystem ist so einfach wie möglich gehalten. Bei Interesse füllen Sie das untenstehende Formular aus oder schicken direkt eine E-Mail an peter@ridingbrazil.com. Sie erhalten dann umgehend eine umfassende Antwort mit dem weiteren Vorgehen. Buchungen werden nach Eingang einer Anzahlung bestätigt, in der Regel von 30% des Gesamtbetrags, ausgenommen Flugreisen. Der Restbetrag ist 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Rechnungen und Bestätigungen für Buchungen und eingegangene Zahlungen werden ausgestellt und dem Kunden zugesandt.

Rechtssicherheit ist ein weiterer wichtiger Punkt der von uns organisierten Reisen. Eventuelle Beschwerden über Nichterfüllung einer gebuchten Leistung und daraus folgende Aufforderung zu Entschädigungszahlungen werden von Riding Brazil - Horseback Adventures korrekt und im Zweifelsfall immer zum Vorteil des Kunden behandelt.

Haftungsausschluss

Entschädigungszahlungen können jedoch nicht geltend gemacht werden, wenn die gebuchten Leistungen aufgrund ungewöhnlicher und unvorhersehbarer Umstände, die außerhalb der Kontrolle von Riding Brazil - Horseback Adventures oder seinen Leistungserbringern liegen, nicht ausgeführt werden und deren Folgen selbst mit der gebotenen Sorgfalt nicht hätten vermieden werden können . Beispiele hierfür sind Krieg, Kriegsgefahr, Aufruhr, Bürgerkrieg, Streiks, terroristische Aktivitäten, Natur- oder Atomkatastrophen, Feuer oder widrige Wetterbedingungen, technische oder Wartungsprobleme beim Transport, Änderungen durch Änderung oder Annullierung von Flügen durch eine Fluggesellschaft, Änderung des Fluglinien- oder Flugzeugtyps oder anderer ähnlicher Ereignisse, die außerhalb der Kontrolle von Riding Brasil - Horseback Adventures liegen. Trekkingtouren, Expeditionen, Reiten und andere Abenteuerreisen, wie sie von Riding Brazil - Horseback Adventures und seinen Partnerunternehmen angeboten werden, müssen als riskante Aktivitäten angesehen werden. Für Riding Brazil, Horseback Adventures ist es daher erforderlich, dass Sie eine eigene Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung haben oder schriftlich zustimmen, die Verantwortung für etwaige Verletzungen zu übernehmen. Die Kunden sind dafür verantwortlich, dass sie über eine auf englischer Sprache ausgestellte Reiseversicherung verfügen, die während der gesamten Dauer des Urlaubs Krankheitskosten, Verletzungen, Tod, Rückführung sowie Stornierung und Verkürzung deckt. Kunden, die selbst Flüge, Hotels und andere Dienstleistungen buchen, müssen sicherstellen, dass es keine Ausschlussklauseln gibt, die den Schutz für die Art der in ihrem Urlaub enthaltenen Aktivitäten einschränken. Kunden sollten sicher sein, dass Reiseversicherungsvereinbarungen, die über eine Agentur oder Einzelpersonen getroffen wurden, für ihre Anforderungen ausreichen, und sollten gegebenenfalls eine Zusatzversicherung abschließen.

+55 (22) 2340 1336 | +55 (22) 99992 3575 | peter@ridingbrazil.com

Peter.Rohmer

Rua Joaquim de Deus, 55, Praia dos Anjos, Cep 28930-000

Arraial do Cabo - Rio de Janeiro - Brazil